Facebook PageView helper image

Anreise
Leipzig

Anreise & Aufenthalt

Die lichtdurchflutete, imposante Vollglashalle liegt zentral auf dem Gelände der Leipziger Messe.

Die Autobahn befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Schkeuditzer Kreuz. Auch der Flughafen Leipzig/Halle ist nur ca. acht Autobahn-Minuten entfernt. Vom Leipziger Hauptbahnhof aus, fährt die Regionalbahn (RB) und die S-Bahn Mitteldeutschland innerhalb von sechs Minuten zur Haltestelle "Leipziger Messe". Vom Stadtzentrum aus kann die Straßenbahn genutzt werden, um in rund 20 Minuten zum Messegelände zu gelangen.

Bitte beachten Sie, dass Hunde leider keinen Zutritt zum Messegelände haben!

Ihre Anreise mit dem Pkw

Über die sechsspurig ausgebaute Autobahn A 14 (Halle-Dresden) fahren Sie in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz Schkeuditzer Kreuz (A 14 Halle-Dresden und A 9 Berlin-München) an der Abfahrt "Leipzig-Messegelände" ab.

Über die Bundesstraße B 2 nehmen Sie die Abfahrten "Leipzig-Zentrum" und "Leipzig-Messegelände".

Folgen Sie dann einfach den Hinweisschildern – das Leipziger Messegelände ist sehr gut ausgeschildert.

Bei der Parkplatzsuche führt Sie ein dynamisches Parkleitsystem schnell und sicher zu einem freien Besucherparkplatz. Auf der Internetseite der Leipziger Messe finden Sie Park- und Anfahrtsskizzen zum Ansehen und Herunterladen.

Parkpreis
Der Preis für einen Tagesparkschein beträgt 6,- €. Nutzen Sie hierfür die BesucherParkplätze.

Mitfahrgelegenheit
Auf der Internetseite BlaBlaCar finden Sie sicher eine Mitfahrgelegenheit zum Veranstaltungsort.

Ihre Anreise mit Bus und Bahn

Deutsche Bahn
Mit den Zügen der Deutschen Bahn reisen Sie umweltfreundlich, preisgünstig und entspannt in die Messestadt Leipzig. Der Hauptbahnhof liegt zentral in der Innenstadt und zählt zu den modernsten und größten Bahnhöfen Europas.

Vom Leipziger Hauptbahnhof fahren Sie mit der Regionalbahn (RB), dem Regional-Express (RE) oder der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) in nur 6 Minuten bis zum Haltepunkt "Leipziger Messe". Von dort gelangen Sie in rund zehn Minuten zu Fuß zum Eingang West (Glashalle).

Das Reisezentrum des Hauptbahnhofs ist täglich bis 22.00 Uhr geöffnet, der Service-Point auf dem Querbahnsteig rund um die Uhr. Die angesiedelten Geschäfte und gastronomischen Einrichtungen laden bis 22.00 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Bis 24.00 Uhr können Sie in der DB-Lounge Platz nehmen.

Fahrkarten, Platzreservierungen und Fahrplanauskünfte erhalten Sie bei der Deutschen Bahn AG unter der bundesweit gültigen Rufnummer 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder über die Online-Reiseauskunft und -buchung.

Straßenbahn
Mit der Straßenbahnlinie 16 der Leipziger Verkehrsbetriebe erreichen Sie das Messegelände direkt vom Hauptbahnhof in rund 18 Minuten. Vom Augustusplatz fahren Sie etwa 23 Minuten – ebenfalls ohne Umsteigen mit der Linie 16 Richtung "Messegelände" (Endhaltestelle). Von dort aus gelangen Sie bequem mit unserem Bus-Shuttle zur Messe.

Die Bahnen bringen Sie fast bis zum Messeeingang West an der Stirnseite der Glashalle. Eine konkrete Verbindungsauskunft erfahren Sie auf der Internetseite der Leipziger Verkehrsbetriebe.

Ihr Aufenthalt

Übernachten
Hier finden Sie schnell und bequem Ihre Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzig.

Veranstaltungsort

Leipziger Messe
Eingangshalle West / Glashalle

Messe-Allee 1
04356 Leipzig

www.leipziger-messe.de
Tel. +49 341 678-0

Öffnungszeiten

27. - 28. Januar 2018
Sa / So 10.00 - 18.00 Uhr